Schwedische Kekse

 

Solveigs Kekse  (Schwedische Kekse) von Tomas Skantz – Schweden

 

750 g Haferflocken

1 liter Milch

60 g Natronsalz

300 g  Zucker

300 g Margarine

500 g Weizenmehl

Haferflocken, Milch und Natron wird über Nacht in einem Behälter zum aufweichen gelegt.

Der Teig wird überdeckt. Danach wird Zucker, Margarine und Weizen in den Teig gemischt.

Eventuell braucht man etwas mehr Weizenmehl. Teig wird mit der Rolle ausgerollt. Mit einer Gabel sticht man Löcher. Mit einer runden Form sticht man den Teig aus.

200 Grad backen bis die Kekse leicht braun sind.

 

 Posted by at 23:23