Tagliatelli mit Spargel und Pilzen von Adele Bruno

 

 1 Glas Spargel

2 händevoll dunkle Champignons ( sorry, ich bin eine Gefühlsköchin)

2 dickere Scheiben gekochten Schinken ( kann man auch weglassen)

2 Becher Sahne 

Rosenpaprika, Salz

400 g Tagliatelli

 Den Schinken in Würfel schneiden, die Pilze in Scheiben und die Spargel in 2 cm lange Stifte.

Die Pilze in Butter anbraten Schinken hinzugeben und zuletzt den Spargel, das Ganze mit Sahne ablöschen und mit Salz und Rosenpaprika abschmecken.

Die Nudel in Salzwasser gar kochen.

Die Nudel mit der Soße anrichten.

Die Nudel mache ich je nach Zeit auch selbst, ansonsten ist es ein schnelles Gericht, wenn die Zeit knapp ist.

 Posted by at 19:06