Panzerotti von Adele Brun

 

 Ein Rezept direkt aus Apulien (Mama)

Zutaten:

   – 500 g Mehl

   – 1 Hefe

   – Wasser

   – 2 1/2 Teelöffel Salz

   Füllung:

   – 1/2 l passierte Tomaten

   – ~ 400 g Gauda

   – Salami

   Öl zum Braten

Aus den Zutaten einen Teig kneten, der nicht klebt ( Gegebenenfalls Mehl hinzugeben)

– Mindestens 1 h gehen lassen

-Teig teilen und auf 3mm Stärke ausrollen

– Auf Taschentüchergröße mit einem Messer zerteilen

– Ein El Tomaten, eine zerrissene Scheibe Salami und ein 1 cm Würfel Käse auf jedes Teigfeld legen

– Jetzt die Ränder übereinander legen, so das dreieckige Taschen entstehen

– Die Ränder der Taschen noch einmal umschlagen und fest andrücken

– Öl heiß machen, und bei höherer Temperatur beidseitig anbraten bis ganz leichte (wirklich leicht) bräunliche  Stellen entstehen

Guten Appetit

Dieses Gericht kommt in meinem Freundeskreis so gut an, daß sie sich es immer wieder wünschen.

 Posted by at 19:06